„Unsere Gesellschaft und unsere Unternehmen befinden sich mitten in der größten Transformation, die die Welt je gesehen hat!“
Fredmund Malik
„Wir stecken in einem der größten Change-Prozesse aller Zeiten!“
Anne M. Schüler
„Der Erfolg liegt in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter.“
Sebastian Purps-Pardigol
„In einer sich unaufhaltsam vernetzenden Welt, wird unser vorherrschendes Denken immer mehr zum Bremsklotz.“
Ulrich Weinberg

Stuttgarter Denkschule

Wir arbeiten an den Grundlagen für agile und zukunftsfähige Unternehmen

Digitalisierung, Industrie 4.0, Innovation und die Notwendigkeit einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur sind inzwischen unübersehbar!

Wer jetzt immer noch nicht die Tragweite des Wandels erkannt hat, wird in Zukunft kaum eine Chance haben zu überleben.

Wir helfen Ihnen beim Umdenken!

Sie wollen mehr Innovation, Erfolg, Umsatz und eine zukunftsfähige Unternehmenskultur?

  • Sie wollen, daß Ihre Mitarbeiter besser zusammen arbeiten?
  • Sie wollen, daß ihre Change-Projekte erfolgreicher und schneller umgesetzt werden?
  • Sie wollen die Kreativität und Innovationskraft Ihrer Mitarbeiter besser nutzen?
  • Sie wollen, daß sich Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter kontinuierlich weiterentwickeln?

Das ist der „C.O.R.E“, die Kern-Aufgabe der Stuttgarter Denkschule.

 Als Konzeptentwickler und Servicedienstleister bietet die Stuttgarter Denkschule agilen und zukunftsorientierten Beratern, Coaches und Unternehmen verschiedene bedarfsgerechte Module zur …

  • Verbesserung der Zusammenarbeit!
  • Erfolgreicheren Durchführung von Changeprojekten und Kulturwandel!
  • Erhöhung der Entscheidungsqualität, Kreativität und Innovation im Unternehmen!
  • Sicherstellung der Weiterentwicklungs- und Lernfähigkeit des Unternehmens!
  • Erhaltung der Motivation und Gesundheit der Mitarbeiter und Führungskräfte!

Denken = Einstellungen, Überzeugungen, Erwartungen

Die Schlüssel zum wirtschaftlichen Erfolg und erfolgreicher Zusammenarbeit liegen in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter!

Ihr wirtschaftlicher Erfolg hängt unmittelbar von der Qualität des Denkens Ihrer Mitarbeiter ab. Deren Einstellungen, Überzeugungen und Motive beeinflussen direkt die Unternehmenskultur, die Qualität der Zusammenarbeit, die Veränderungsbereitschaft und -fähigkeit, die Kreativität und Innovationskraft, sowie die Lernbereitschaft und Lernfähigkeit.

Die Stuttgarter Denkschule holt den Begriff des Denkens aus den Ecken. Pragmatisch betrachten wir Denken als Prozess, der gezielt verbessert werden kann. Hierfür verbindet und kombiniert die Stuttgarter Denkschule erfolgreiche Experten und Konzepte rund um die Verbesserung der menschlichen Denkprozesse und Denkfähigkeiten.

Denken muss ganzheitlich als Prozess und Fähigkeit betrachtet und gezielt verbessert werden.

Die Stuttgarter Denkschule ist ein Netzwerk aus etablierten Experten – Coaches, Trainern, Beratern – aus den verschiedensten Bereichen der Personal- und Persönlichkeitsentwicklung, des betrieblichen Gesundheitsmanagements und Innovationsmanagements, mit Schwerpunkt auf der Verbesserung des menschlichen Denkens.

Die Stuttgarter Denkschule – Konzept- und Servicedienstleister für Coaches, Berater und Unternehmen, die daran arbeiten selbstorganisierte, agile, innovations- und netzwerkorientierte Arbeitsmodelle voran zu treiben.

Durch folgende Formate und Module rund um das Thema „Denken“ und helfen wir Ihnen, die notwendigen Change-Prozesse in Unternehmen erfolgreich und nachhaltig zu gestalten.

Akkreditiert als Unternehmensberater & Coach bei folgenden Institutionen

Die Stuttgarter Denkschule legt dabei besonderen Wert auf folgende vier Schritte:

1. Die SDS schafft Bewusstsein

für die wichtigsten Schlüsselfaktoren zukunftsfähiger Führungs- und Unternehmenskulturen!

Denken & Vertrauen

Das Potential der Unternehmen liegt in den Köpfen der Mitarbeiter. Die Stuttgarter Denkschule befasst sich umfassend mit der Verbesserung der menschlichen Denk- und Entscheidungsprozesse sowie der Verbesserung der Beziehungen und Kooperationsbedingungen in Unternehmen und Organisationen.

2. Die SDS vermittelt Wissen

rund um die beiden Schlüsselfaktoren zukunftsfähiger Unternehmenskulturen.

Denken & Vertrauen

Die Verbesserung der individuellen Denkfähigkeiten helfen Ihnen und Ihren Mitarbeitern bessere Entscheidungen zu treffen, erhöhen die Empathie-Fähigkeit und verhelfen zu einem bewussteren Leben. Die Fähigkeit Vertrauen aufzubauen, zu erhalten und wiederherzustellen, sorgt für bessere Beziehungen und gelungenere Kooperationen.

3. Die SDS entwickelt bedarfsgerechte Lösungen

um die, in den Köpfen Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter vorhandenen Potenziale zu nutzen.

Denkfähigkeiten und die Qualität der Beziehungen

Die größte Potenziale liegen in den Köpfen und den Beziehungen der Mitarbeiter. Nur Unternehmen denen es gelingt, die Fähigkeiten seiner Mitarbeiter konsequent weiterzuentwickeln und durch gelungene Beziehungen und Kooperationen zu unterstützen, können die komplexen Herausforderungen der Zukunft erfolgreich bewältigen.

4. Die SDS begleitet Berater, Coaches und Unternehmen

auf dem Weg in eine innovative und zukunftsfähige Führungs- und Unternehmenskultur.

Zukunftsfähige Unternehmenskultur

Unternehmer, Führungskräfte und Mitarbeiter auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur.

Globalisierung und Digitalisierung verändern Unternehmens-kulturen

Unternehmen und Gesellschaft durchlaufen den größten Wandel den die Menschheit jemals gesehen hat. Globalisierung und Digitalisierung sorgen für einen unglaublichen Anstieg an Komplexität und Innovationsdynamik.

Es macht sich immer bemerkbarer, dass sich diese Herausforderung nicht mit den etablierten Unternehmenskulturen zu bewältigen sind. Unternehmensinterner Wettbewerb, Belohnungssysteme für Einzelleistungen, starre Hierarchien und ausgeprägte, besitzstandsverwaltende Expertenkulturen verlieren zunehmend an Kraft und Bedeutung.

Unternehmenslenker & Personalverantwortliche Führungskräfte stehen vor noch nie dagewesenen Herausforderungen

Unternehmenslenker und Führungskräfte mit Personalverantwortung stehen vor der noch nie da gewesenen Herausforderung etablierte hierarchische Strukturen Schritt für Schritt zu demontieren und durch netzwerkartige, auf Kollaboration und kreativen Verknüpfungen basierende Strukturen zu ersetzen. Gerade mit einer Enthierarchisierung und damit einer „gefühlt“ einhergehenden Selbstentmachtung tun sich viele Führungskräfte schwer.

Etabliertes Denken wird zunehmend zum Bremsklotz

Das Problem, in einem durch zunehmende Vernetzung geprägten Umfeld, wird unser etabliertes Denken immer mehr zum Bremsklotz. Es wird immer deutlicher, zukunftsfähige Unternehmenskulturen erfordern neue, auf Nachhaltigkeit, Interdisziplinarität und Kooperation geprägte Denk- und Handlungskonzepte!

Die Stuttgarter Denkschule verbindet sämtliche Bereiche, die sich mit dem menschlichen Denken auseinander setzen, schafft Bewusstsein für das Potenzial des menschlichen Denkens und verhilft den Menschen, die Potenziale und Ressourcen ihres Denkens auszuschöpfen und so zu besseren Entscheidungen und einem selbstbestimmten Leben zukommen.

Was nützt es dem Menschen, wenn er lesen und schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?

Ernst R. Hauschka

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

Albert Einstein

Lernen, ohne zu denken, ist eitel; denken, ohne zu lernen, gefährlich.

Konfuzius
„Wer in Zeiten der Digitalisierung immer noch in Hierarchien, Fachgebieten und Kategorien denkt, wird den Anschluss bald verpasst haben.“
Ulrich Weinberg